Home
Heilklänge
Klangtherapie
Planetentöne
Grundkurs
Stimmgabeln Info
Stimmgabel Kurs
Stimmgabel Kauf
Gastangebote im Atelier
Fotos Atelier
Portrait
Daten
Links







                  
             Stimmgabel-Chakrenset




Unsere Sprache kennt viele Klangwörter über die Befindlichkeit einer Person, z.B. verstimmt, missgestimmt, in guter Stimmung, stimmungsvoll, stimmig. Diese Ausdrücke sind wörtlich zu nehmen; Der Mensch ist ein Musik-Instrument, und wie ein Musik-Instrument kann er eben verstimmt oder gut gestimmt sein.

Die Erkenntnisse des Schweizer Mathematikers Hans Cousto (Autor des Buches "die kosmische Oktave") haben dazu geführt, dass heute gesicherte Erkenntnisse über die Wirkung bestimmter Frequenzen vorliegen. Die meisten Klangtherapeuten stimmen deshalb ihre Instrumente auf die Planetentöne nach Cousto, z.B. auf den Jahreston oder auf den Ton des platonischen Jahres. Der Jahreston hat eine Frequenz von 136.1 Hertz, ist ein Cis und führt zu einer tiefen Entspannung, wirkt schmerzlindernd und krampflösend. Der Ton des platonischen Jahres ist ein F mit einer Frequenz von 172.06 Hz, fördert das Heitere und Klare im Geiste und wirkt antidepressiv.

Ich bin immer wieder verblüfft über die Wirkung von Stimmgabeln (Klanggabeln) nach den Frequenzen von Cousto, darüber wie starke Schmerzen wie von Zauberhand verschwinden, Schulterverspannungen sich lösen, hyperaktive Kinder ruhig werden. Stimmgabeln sind auch ein wunderbares Mittel, um sich zu zentrieren, den Heilungsprozess zu fördern (z.B. nach einer Operation), Energie zu tanken, und für vieles mehr. Natürlich sind Stimmgabeln auch kein Allheilmittel, aber sie wirken wirklich sehr oft und dies garantiert ohne negative Nebenwirkungen.